gruppen

die bunten Hühner

Wir sind die Bunten Hühner und haben unsere Kindergartenräume im alten Bauernhaus. In unserer Gruppe ist Platz für zweiundzwanzig Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren.

Unser Kindergartenalltag geht von 7:30- 15:00 Uhr, wobei wir Ganztagsplätze mit Mittagessen, aber auch Halbtagsplätze anbieten.

Wir haben drei gemütliche Zimmer zum Spielen, Bauen und Basteln und eine große Küche, in der wir jeden Tag gemeinsam unser Frühstück zubereiten und einmal in der Woche ein Mittagessen kochen.

Bei uns im Kindergarten kann man alles Mögliche machen: Wir bauen große Sachen aus Bauklötzen, spielen mit Autos oder kochen für unsere Puppen in der Puppenecke. Nach dem Frühstück gehen wir jeden Tag  in unseren großen Garten. Dort treffen wir die Kinder aus den anderen Gruppen und können mit ihnen zusammen schaukeln, rutschen und toben oder eine Sandburg bauen. Wir haben auch sehr viel „echte“ Arbeit zu erledigen, z.B. versorgen wir zweimal in der Woche unsere Kindergartenhühner, harken mit den Erzieherinnen das Laub im Garten zusammen oder gehen mit der Bäuerin Ulrike Cohrs zur Kürbisernte.

Und dann gibt es jede Woche noch einen Waldtag, an dem wir wandern gehen und picknicken.

 

Unser Kindergartentag zeichnet sich durch eine klare und immer wiederkehrende Tagesstruktur aus. Das gibt uns Sicherheit und einen guten Überblick.

Unser Tag bei den bunten Hühnern:

  • 7:30- 8:30 Uhr
    Bringzeit: Alle Kinder kommen nach und nach an und starten beim freien Spiel in den Tag. Wir bereiten in dieser Zeit auch das Frühstück vor und es finden verschiedene Angebote wie Malen, Basteln oder Tiere versorgen statt.

  • 9:15 Uhr
    Aufräumen, Tisch decken, Hände waschen

  • 9:30 Uhr 
    Morgenkreis. Wir hören Geschichten oder singen Lieder und zählen jeden Tag die Kinder, die an diesem Tag im Kindergarten sind. Gemeinsam wird eine Tagesplan für den restlichen Vormittag erstellt. Wir beobachten gemeinsam die Jahreszeiten und lernen viel darüber, was auf einem Bauernhof so passiert.

  • 10:00 Uhr
    Frühstück Nach dem gemeinsamen Frühstück gehen wir ins Bad und ziehen uns in der Garderobe an.

  • 10:45 -12:45 Uhr
     Zeit für Aktivitäten Nach dem Frühstück gehen wir nach draußen in unseren großen Garten. Es finden gemeinsame Aktionen mit dem landwirtschaftlichen Betrieb und Ausflüge statt.     

  • 12:45 Uhr Abschlusskreis und Verabschiedung
    Mit einem Abschlusskreis werden die Kinder verabschiedet, die nicht zum Mittagsessen bleiben.

  • 12:30 – 13:00 Uhr 
    Mittagessen 

  • 13:00 – 14:30 Uhr
    Freispielzeit

  • 14:30 – 15:00 Uhr
    gleitenden Abholzeit